Bürgermeister Richard Hogl spendete Ball

Im Bild: Obmann-Stellvertreter Christian Höfinger mit Bgm. Richard Hogl

7:0 Sieg gegen den Mitfavoriten um den Meistertitel

Anlässlich des Meisterschaftsspieles vom Sportklub Wullersdorf gegen Wildendürnbach am Mittwoch, den 01. Mai 2013 (Staatsfeiertag) spendete Bürgermeister LAbg. Richard HOGL einen Ball und übernahm die Patronanz über das Spiel, welches für den Tabellenführer Wullersdorf 7:0 endete. Damit steht der örtliche Sportklub weiterhin unangefochten an der Tabellenspitze.